Aktuelle Zeit: Fr 20. Okt 2017, 12:37


Nikolaus Brender: Parteipolitische Machtinteressen und Spitzelsystem beim ZDF

Über einen bestimmten Zeitraum beobachtete Tendenzen der Nachrichtengebung und der Berichterstattung über ausgewählten Themen.
  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

2889

  • Beiträge: 55
  • Registriert: Mo 1. Dez 2014, 20:52

Nikolaus Brender: Parteipolitische Machtinteressen und Spitzelsystem beim ZDF

BeitragSo 30. Jul 2017, 16:07

Der seinerzeit geschasste Chefredakteur des Zweiten Deutschen Fernsehens Nikolaus Brender gab kurz vor seiner Entlassung im Jahre 2010 ein Interview für das Magazin Der Spiegel.

Zitat:
Heftige Kritik an der Einflussnahme der Politik auf die Öffentlich-Rechtlichen: Der scheidende ZDF-Chefredakteur Brender geißelt im SPIEGEL-Gespräch das "Proporzdenken" und die "Rückgratlosigkeit" der Parteien im Verwaltungsrat der Sender. Es gebe im ZDF Spitzel - vergleichbar mit den IM der Stasi.


Quelle:
http://www.spiegel.de/kultur/tv/einflussnahme-der-parteien-brender-prangert-spitzelsystem-bei-oeffentlich-rechtlichen-an-a-679247.html

Zurück zu Programmbeobachtung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast