Seite 1 von 1

Die Manipulation der Bevölkerung durch Einflussorganisationen

BeitragVerfasst: 23. April 2017, 14:58
von 2889
Durch neoliberale Einflussorganisationen wird intensiv Meinungsbildung in der Bevölkerung betrieben. Dazu zählen sogenannte Nicht-Regierungs-Organisationen ebenso wie Stiftungen, Institute und Denkfabriken.

Ein „Musterbeispiel“ hierfür ist die US-amerikanische Organisation Avaaz.
Sie wurde 2007 gegründet und führt weltweite Kampagnen zu politischen und Umweltthemen durch, wobei die Nutzung des Internets eine zentrale Rolle spielt.

Die Journalistin Friederike Beck hatte bereits im Jahre 2012 einen überaus empfehlenswerten Artikel über Avaaz und deren Engagement im Syrien-Konflikt veröffentlicht.
Der Artikel ist auch deshalb so lohnenswert, weil er eine brillante Analyse enthält und außer der Syrien-Thematik einen allgemeinen Überblick über Avaaz bietet:
Entstehungsgeschichte, Verflechtungen mit Personen, Stiftungen und anderen Organisationen, Finanzierung, Konzepte und Vorgehensweisen einschließlich psychologischer Methoden.

Avaaz.org und der geheime Informationskrieg um Syrien
https://zeitgeist-online.de/exklusivonline/dossiers-und-analysen/880-avaazorg-und-der-geheime-informationskrieg-um-syrien.html

Man erkennt beim Lesen sofort:
Die Art und Weise der Durchführung von Kampagnen ist dieselbe wie bei der deutschen Organisation Campact, denn sowohl Avaaz als auch Campact wurden nach dem Vorbild der US-amerikanischen Online-Plattform MoveOn.org gegründet.