Aktuelle Zeit: 15. August 2018, 04:54


Tagesschau: Nazis in Warschau? Schlamperei in Deutschland!

Antwort erstellen


Um automatische Eingaben zu unterbinden, müssen Sie die beiden angezeigten Wörter in das untenstehende Feld eingeben.
Smilies
:D :) ;) :( :o :shock: :? 8-) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :geek: :ugeek:
BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet
Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Tagesschau: Nazis in Warschau? Schlamperei in Deutschland!

Tagesschau: Nazis in Warschau? Schlamperei in Deutschland!

Beitrag von MrMadMarkus » 14. Januar 2018, 00:58

Die TS macht polnische Konservative zu Nazis, EU Hinterbänkler zu Mitgliedern der Regierung und lässt auch sonst kein Fettnäpfchen aus:

Der Branchendienst Meedia kündigte am Donnerstag schon in seiner Überschrift die Geschichte eines schweren internationalen Konflikts an: Die ARD gegen Polen.
“ARD beklagt Nazi-Hetze der polnischen Politik gegen Korrespondentin Annette Dittert”

Und weiter: „Die ARD-Korrespondentin Annette Dittert sieht sich nach einer kritischen Doku bei Arte Hetze durch höchste Regierungskreise in Polen ausgesetzt.”

Nazi-Hetze der polnischen Politik? Regieren in Warschau nicht mehr Politiker der nationalkonservativen PiS, sondern schon wieder die Nationalsozialisten? Und die wiederum hetzen – gewissermaßen als erste Amtshandlung – gegen eine ARD-Korrespondentin wegen einer Dokumentation bei Arte?


https://www.publicomag.com/2018/01/die- ... er-polens/

Nach oben

cron