Aktuelle Zeit: 16. November 2018, 07:06


T.: Verschwörungstheorie? Putin - Bayerischer Rundfunk-Zensur

Das "Forum der toten Kommentare" beinhaltet Meinungsäußerungen, welche es nicht bis zur Veröffentlichung geschafft haben.
  • Autor
  • Nachricht
Offline

Kritischer Hörer

  • Beiträge: 654
  • Registriert: 10. Dezember 2015, 12:16

T.: Verschwörungstheorie? Putin - Bayerischer Rundfunk-Zensur

Beitrag3. August 2018, 22:59

https://meta.tagesschau.de/id/136738/kommentar-hat-trump-etwas-zu-verbergen
03.08.2018 - 20:10 | Kommentar: Hat Trump etwas zu verbergen?
Verschwörungstheorie?
@19:45 von Vollgas
"Jeder der Putin etwas anhaben will, wird kurzfristig aus dem Verkehr gezogen..."
Meinen da den rechtsradikalen Nawalny, der bei uns mindestens genauso "hart" behandelt würde, wenn er bewusst Behördenauflagen missachtet?

Sich einen Vorteil zu verschaffen, versuchen Regierungen bei uns genauso.

Heute berichtet eine bayerische Zeitung über Zensur beim BR. Da gab es in einem Interview einige recht kritische Anmerkungen zur CSU. Prompt wurden sie kurze Zeit später entfernt...

Und: Vorträge für viel Geld hielt auch Bill Clinton in Moskau. An die Clinton-Stiftung gingen auch Spenden von russischen Ölfirmen.


Anmerkung: U.a berichtete die Münchner tz am 03.08.18 auf S. 2 "Zensur-Vorwürfe gegen den Bayerischen Rundfunk". Sender löscht CSU-Kritik von Stauffenberg-Enkel. Es ging um ein gesendetes Interview.

Zurück zu "Eine Zensur findet nicht statt."

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

cron