Aktuelle Zeit: Mi 26. Jul 2017, 06:32


Programmbeschwerde nach § 13 NDR-Staatsvertrag

Hier veröffentlichen wir externe Programmbeschwerden mit freundlicher Genehmigung der Beschwerdeführer. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die in den Beschwerden thematisierten Anliegen ausschließlich in der Verantwortung der jeweiligen Beschwerdeführer liegen und diese nicht automatisch die Meinung der Forenbetreiber wiederspiegeln.
  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Maren

  • Beiträge: 4901
  • Registriert: Fr 31. Jan 2014, 21:01
  • Wohnort: Leipzig

Programmbeschwerde nach § 13 NDR-Staatsvertrag

BeitragMi 5. Jul 2017, 20:20

Betreff: Programmbeschwerde nach § 13 NDR-Staatsvertrag

An: "gremienbuero@ndr.de" <gremienbuero@ndr.de>

Sehr geehrte Damen und Herren,

in dem Artikel auf tagesschau.de vom 4.Juli 2017 unter dem Titel "Der Niedergang der Diplomatie" begeht die Autorin Silivia Stöber einen Verstoß gegen journalistische Grundsätze und gegen den NDR-Staatsvertrag, in dem mindestens eine Unwahrheit behauptet wird: Putin, Rußland würden sich nicht an den Minsk 2 Vertrag halten.

Minsk 2 und die darin geforderte enthaltene Föderalisierung und Amnestie werden von der Kiewer Seite nicht umgesetzt. Aus welchen Gründen auch immer.

Desweiteren schwadroniert die Autorin vom Niedergang der Diplomatie. Und es ist zu merken, daß sie diesen Niedergang natürlich nicht in der Zeit verortet als Albright, Fischer, Blair und Bush hier und da zuschlugen oder bombardierten.

Sondern das auftreten neuer Großmächte, das ist ihr Problem, das ist "gehässig".

xxxxxxxx*

*Der Name des Einsenders ist uns und dem Gremienbüro bekannt.

Zurück zu Sammlung externer Beschwerden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron