Aktuelle Zeit: 25. September 2022, 04:18


Quark(s) über Benzinverbrauch

In diesem Forum werden vermutete und/oder nachgewiesene Falschmeldungen öffentlich-rechtlicher Rundfunkanstalten thematisiert und dokumentiert.
  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Maren

  • Beiträge: 6838
  • Registriert: 31. Januar 2014, 21:01
  • Wohnort: Bonn

Quark(s) über Benzinverbrauch

Beitrag14. September 2022, 20:51

In einem Tweet hat die Quarksredaktion propagiert, dass sich bei einer Reduzierung der Richtgeschwindigkeit auf Autobahnen von 130 auf 100 km/h der Treibstoffverbrauch von 1,7 Mrd. Liter auf ca. 600 Mio. Liter reduzieren lässt.

https://web.archive.org/web/20220914092 ... 9986849792

Ein frecher Twitter-User zweifelte diese Aussage an
„Also wenn mein Auto 8 l/100km in der Stadt bei 30 km/h verbraucht, dann müsste es nach eurer Rechnung bei 120 km/h 32 l pro 100km verbrauchen“.

Natürlich wurde der Frechling umgehend belehrt:
„Der Verbrauch ist abhängig vom Quadrat der Geschwindigkeit. Heißt: Doppelte Geschwindigkeit = vierfacher Verbrauch“.

Inzwischen wurde diese Belehrung gelöscht und man versteckt sich hinter dem Luftwiderstand.
https://twitter.com/quarkswdr/status/15 ... ZCIR4EMoww

Zurück zu Falschmeldungen/dokumentierte Verstöße

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste