Aktuelle Zeit: 20. Oktober 2018, 11:18


Tagesschau: Merkel und Glyphosat - gebrochene Koalitionsabsprachen.

Das "Forum der toten Kommentare" beinhaltet Meinungsäußerungen, welche es nicht bis zur Veröffentlichung geschafft haben.
  • Autor
  • Nachricht
Offline

Kritischer Hörer

  • Beiträge: 644
  • Registriert: 10. Dezember 2015, 12:16

Tagesschau: Merkel und Glyphosat - gebrochene Koalitionsabsprachen.

Beitrag11. Dezember 2017, 21:28

https://meta.tagesschau.de/id/129630/regierungsbildung-merkel-will-zuegige-groko-gespraeche
11.12.2017 - 19:07 | Regierungsbildung: Merkel will zügige GroKo-Gespräche
Merkel gegen Glyphosat...
@17:04 von Chicago
Das wäre ein Zeichen, dass der Bruch der Koalitionsabsprachen (keine Zustimmung zur Glyphosatverlängerung in der EU) durch den CSU-Minister von ihr tatsächlich verurteilt würde. Und zwar nicht nur in Worten.

11.12.2017 - 19:15 | Regierungsbildung: Merkel will zügige GroKo-Gespräche
CSU-Minister Schmitt hat entgegen den Absprachen in der EU
@17:04 von Chicago
.. für die Verlängerung von Glyphosat gestimmt.

Vielleicht wird meine Antwort so freigegeben.

Anmerkung: Was hier zensiert werden soll, ist mir beim besten Willen nicht klar. Es sei denn, die Tagesschau-Redaktion will verhindern, dass der unglaubliche Vertrauensbruch durch den CSU-Minister und die fehlende tätige "Wiedergutmachung" durch die Kanzlerin ins Bewusstsein der Öffentlichkeit gelangt.

Zurück zu "Eine Zensur findet nicht statt."

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron