Aktuelle Zeit: 18. August 2019, 23:06


T.: Venezuela - Tagesschau muss nicht objektiv informieren?

Das "Forum der toten Kommentare" beinhaltet Meinungsäußerungen von Rezipienten, die es nicht bis zur Veröffentlichung geschafft haben.
  • Autor
  • Nachricht
Offline

Kritischer Hörer

  • Beiträge: 790
  • Registriert: 10. Dezember 2015, 12:16

T.: Venezuela - Tagesschau muss nicht objektiv informieren?

Beitrag3. Februar 2019, 17:38

https://meta.tagesschau.de/id/140754/machtkampf-in-venezuela-general-bekennt-sich-zu-guaido
02.02.2019 - 18:24 | Machtkampf in Venezuela: General bekennt sich zu Guaidó
Tagesschau muss nicht objektiv informieren?
@18:11 von Kowalski

Da sollten Sie allerdings einen Blick in den Rundfunkstaatsvertrag werfen.
Die ÖR sind zu umfassender Berichterstattung verpflichtet.
Deshalb haben wir ja auch Zwangsgebühren. Für RT etc. muss man nichts bezahlen.

Anmerkung: Antwort auf Am 02. Februar 2019 um 18:11 von KowaIski
@ Claudia Bauer meint ...
Hundertausende demonstrieren zur Zeit in Carracas für Maduro.
Warum lese ich hier nichts davon ?


Für pro Maduro oder pro Putin Nachrichten sind andere zuständig. Aber dort können Sie das ja zur Genüge nachlesen.

Zurück zu "Eine Zensur findet nicht statt."

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste