Aktuelle Zeit: 19. April 2019, 15:14


Putins Spiele in ARD/ZDF

Antwort erstellen

Bestätigungscode
Geben Sie den Code genau so ein, wie Sie ihn sehen; Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.
Smilies
:D :) ;) :( :o :shock: :? 8-) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :geek: :ugeek:
BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet
Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Putins Spiele in ARD/ZDF

Putins Spiele in ARD/ZDF

Beitrag von Maren » 27. Juli 2018, 20:44

Eulenspiegels Chefredakteur ist angesichts der kritischen Sportberichterstattung zu Putins Spielen in ARD/ZDF voller Vorfreude auf zukünftige Sportereignisse:

„Liebe Leserin, lieber Leser,

ich war sehr beeindruckt davon, wie engagiert uns ARD und ZDF während der Fußball-WM zwischen den Spielen die vielen politischen Defizite des Gastgeberlandes nahegebracht haben. Das wird, da bin ich mir sicher, von nun an ein fester Bestandteil der Sportberichterstattung sein.

Ob nun bei der Tour de France:
»Herzlich willkommen zur letzten Etappe in Paris, wo das neoliberale Macron-Regime soeben erneut die Arbeitnehmerrechte beschnitten hat. Wir blenden nun den Link zur Petition der Gewerkschaften ein.«


Oder beim Tennis:
»… geht es nun in diesem heiß umkämpften US-Open-Finale in den entscheidenden fünften Satz. Wir sind gleich wieder da, aber vorher möchten wir Sie über den menschenrechtswidrigen Einsatz von amerikanischen Killerdrohnen in Pakistan informieren.«


Und natürlich in der Fußball-Bundesliga:
»Willkommen zur Spitzenbegegnung des 28. Spieltags aus der Münchner Allianz-Arena. Nach der Werbung meldet sich unser Reporter am Spielfeldrand mit interessanten Informationen zum Thema Korruption in der CSU.«


Ich freu mich drauf!“ :lol:

Nach oben