Aktuelle Zeit: 7. Juli 2020, 05:39


Die Suche ergab 6377 Treffer

Zurück zur erweiterten Suche

  • Autor
  • Nachricht

Re: MDR: Schwindende Bedeutung der russischen Sprache

6. Juli 2020, 20:36

Sehr geehrte Frau Müller, ich möchte Ihnen hiermit den Erhalt Ihrer Beschwerde vom 26.06.2020 bestätigen. Gemäß § 16 MDR-Staatsvertrag sind an die Intendantin gerichtete Beschwerden innerhalb einer Frist von 2 Monaten zu bescheiden. Sie werden innerhalb dieser Frist eine Antwort erhalten. Mit freund...

Re: Fragen an den rbb zur Maskenpflicht im ÖPNV

6. Juli 2020, 19:01

Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) Intendantin / persönlich Masurenallee 8 - 14 14057 Berlin Meine Anfrage an den RBB vom 11. Juni 2020 Werte Frau Intendantin, vor einigen Tagen hatte ich mich online bei Ihrem Zuschauerservice über einen Nachrichtenbeitrag beschwert, in welchem zur besten Sendezeit e...

MDR - MMR-Impfung stärkt Immunsystem gegen Covid-19

2. Juli 2020, 19:43

MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK Anstalt des Öffentlichen Rechts Rundfunkrat Kantstraße 71 - 73 D-04275 Leipzig Programmbeschwerde Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit erhebe ich formal Programmbeschwerde wegen des Verstoßes gegen die Programmgrundsätze (§ 8, Abs. 3). Ich beanstande den Beitrag »MMR-Impfu...

Programmbeschwerde zur "Heute"-Sendung - Kopfgeld Taliban

1. Juli 2020, 06:48

Programmbeschwerde zur "Heute"-Sendung am 30.06.2020 um 19.00 Uhr Werte Damen und Herren, mit Erstaunen habe ich Ihre "Berichterstattung" in Ihrer 19-Uhr-Heute-"Nachrichten"sendung am 30. Juni 2020 über Afghanistan und Syrien zur Kenntnis genommen. Bezüglich Afghanistan...

MDR: Schwindende Bedeutung der russischen Sprache

28. Juni 2020, 22:39

MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK Anstalt des Öffentlichen Rechts Intendanz Kantstr. 71 - 73 D-04275 Leipzig Programmbeschwerde Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit erheben wir formal Programmbeschwerde wegen des Verstoßes gegen Programmgrundsätze. Beanstandet wird der Beitrag „Schwindende Bedeutung der ru...

Corona -"Berichterstattung" im RBB Hörfunk

28. Juni 2020, 17:38

Werte Damen und Herren, in Ihren Hörfunk-"Nachrichten" verbreiteten Sie, z.B. über "Antenne Brandenburg", am 28. Juni 2020 den ganzen Tag, dass die Zahl der mit dem Coronavirus neu Infizierten "nur noch langsam steigen" würde. Das ist eine Falschmeldung (Fake News)! Wen...

Re: ARD Europamagazin - Wie kreml-nahe Medien die Corona-Krise nutzen, um die EU zu destabilisieren

28. Juni 2020, 17:04

SWR Gremiengeschäftsstelle 70150 Stuttgart Schreiben des Programmdirektors vom 24. Juni 2020 unsere Programmbeschwerde vom 23. April 2020 betreffend Sehr geehrte Damen und Herren des SWR-Programmausschusses, aufgrund der unbefriedigenden Antwort des Programmdirektors Clemens Bratzler auf unsere Besc...

Re: ARD Europamagazin - Wie kreml-nahe Medien die Corona-Krise nutzen, um die EU zu destabilisieren

28. Juni 2020, 11:52

Die Antwort vom Programmdirektor des SWR Clemens Bratzler erreichte uns kurz vor Ende der 2-Monatsfrist, welche sich der SWR zur Bearbeitung von Programmbeschwerden herausnimmt. Die Antwort fiel erwartungsgemäß unbefriedigend aus, da weder auf die einzelnen Punkte der Beschwerde eingegangen wurde, n...

Ukraine erklärt Minsk II für „nicht verbindlich“

25. Juni 2020, 07:42

Ukraine erklärt Minsk II für „nicht verbindlich“ Am 15. Juni 2020 erklärte die ukrainische Delegation in der trilateralen Kontaktgruppe, dass das Minsker Abkommen nur „konsultativer Natur“ sei und Kiew „keinerlei Verpflichtung“ auferlegt. Diese Aussage ist hochexplosiv und kommt einer Aufkündigung ...
Maren

Deutscher Fernsehpreis für "Corona"-"Berichterstattung" z.Hd. Jury

20. Juni 2020, 13:23

An die Jury des Deutschen Fernsehpreises 2020 Werte Damen und Herren, ohne Zweifel bleibt es Ihnen unbenommen, sich gegenseitig mit "Preisen" zu überhäufen, sofern dabei (auch für die dahinter stehende Logistik und Organisation) - seitens der Vertreter "öffentlich-rechtlicher" S...

Re: Fragen an den rbb zur Maskenpflicht im ÖPNV

15. Juni 2020, 21:25

Antwort des Beschwerdeführers: Verehrte Frau Goller, vielen Dank für Ihre Nachricht! Die verlinkten Studien sind mir größtenteils bekannt - wie auch all diejenigen, die zu gegenteiligen Schlüssen gelangen und die Sie nicht verlinkt haben. Zustimmenden wie ablehnenden Studien ist gemeinsam, dass sie ...

Re: Fragen an den rbb zur Maskenpflicht im ÖPNV

15. Juni 2020, 21:23

Am 15.06.20, 11:46 schrieb Service-Redaktion <service-redaktion@rbb-online.de>: Lieber Herr Dr. Demanowski, herzlichen Dank für Ihre E-Mail zu unserer "Abendschau"-Sendung vom 11. Juni. Im Namen der Redaktion können wir Ihnen folgende Antwort übersenden: Sie können sich durch höherwertige ...

Fragen an den rbb zur Maskenpflicht im ÖPNV

11. Juni 2020, 20:47

Werte Damen und Herren, am 11. Juni zeigten Sie in Ihrer Sendung "Abendschau" ab 19.30 Uhr einen Bericht über die Einhaltung der "Maskenpflicht" im öffentlichen Nahverkehr in Berlin. Darin wurde u.a. behauptet, dass sich "die Wissenschaft darüber einig" sei, dass die Ve...
Maren

Re: Programmtipps/Sehenswertes

10. Juni 2020, 18:19

Wenn das Publikum die Fakten checkt: Torsten Miertsch ist diplomierter Vermessungsingenieur. Er interessiert sich neben seiner Arbeit in einem Forschungsinsitut für Geheimdienstaktionen und damit zusammenhängende Beeinflussungen der öffentlichen Meinungen. Er hat in Ergänzung zur Sendung #39 von Ges...

Der Weg zu Angriffskriegen ist mit Kriegspropaganda und Lügen gepflastert

10. Juni 2020, 18:08

Der Weg zu Angriffskriegen ist mit Kriegspropaganda und Lügen gepflastert Von Marcus Klöckner Der öffentlich-rechtliche Rundfunk erfüllt seine Aufgabe nicht, im Gegenteil, er trägt mit zur Spaltung des Landes durch eine Berichterstattung bei, die Ressentiments schürt und auf Manipulation setzt. Dies...
Maren

Re: Bücherecke

7. Juni 2020, 21:39

DAS CHINESISCHE JAHRHUNDERT - Die neue Nummer eins ist anders Wolfram Elsner hat ein Standardwerk geschrieben. Weil er selbst wohl fürchtet, dass es schnell überholt sein wird, sitzt er nun schon am zweiten Buch und womöglich wird es sich in eine Serie verwandeln. Wahrscheinlich werden sie ebenso di...
Maren

Re: Veranstaltungen

6. Juni 2020, 16:23

AG DOK-Berlin präsentiert inside.dok: "ÖRR - reformierbar oder Auslaufmodell?" mit MdB Tabea Rößner u. Heiko Hilker Diskussion über den öffentlich-rechtlichen Rundfunk (ÖRR) mit MedienpolitikerInnen, moderiert von Ira Kormannshaus (AG DOK Berlin). Wir treffen uns Montag, 8.6. um 19 h über ...

Re: Demokratie braucht Diskurs!

6. Juni 2020, 12:21

Sehr geehrte Frau Müller,

in der Anlage erhalten unsere Antwort auf Ihren offenen Brief vom 4. Mai 2020.
20200603 offener Brief Müller, Maren Antwort JA.pdf
(193.03 KiB) 45-mal heruntergeladen


Mit freundlichem Gruß

ARD Kommunikation
ARD-Geschäftsführung
Westdeutscher Rundfunk
Appellhofplatz 1
50667 Köln

Re: Inflationäre Verwendung der Begriffe "Verschwörungstheoretiker" bzw. "Verschwörungstheorie"

2. Juni 2020, 20:37

Dr. Hans Demanowski Berlin … den 02.06.2020 Zweites Deutsches Fernsehen Intendant, persönlich ZDF-Straße 1 55127 Mainz Meine Anfrage an das ZDF vom 11. Mai 2020 Werter Herr Intendant, leider muss ich mich der Mühe eines persönlichen Schreibens an Sie unterziehen, da Ihr Personal offenbar entweder ni...

Wie ein "Verschwörungstheoretiker" den SWR vorführt

30. Mai 2020, 19:19

Ein Reporter von Report Mainz interviewt einen vermeintlichen Verschwörungstheoretiker. Doch aus der offenbar geplanten Bloßstellung des Mannes wird nichts. Stattdessen zeigt das Gespräch, dass es der öffentlich-rechtliche Rundfunk ist, der sich in einer Blase bewegt. Das Fernsehmagazin Report Mainz...
Maren

Re: Leserbriefe

28. Mai 2020, 21:49

Wie die Berliner Polizei unfreiwillig massives Politikversagen nachweist Vegankoch Attila Hildmann hat durch sein aufmüpfiges Eintreten für unser Grundgesetz eine gewisse Berühmtheit erlangt. Man muss ihm nicht in allem folgen, dennoch ist die Personalie sehr aufschlussreich und lässt insbesondere ...

Re: After Corona Club: Gesprächsformat mit Anja Reschke

28. Mai 2020, 20:54

Von: Günter Adams An: Reschke, Anja Sehr geehrte Frau Reschke, vorab möchte ich Ihnen für Ihre Rückmeldung danken - eher selten, wenn es um Kritik an Ihrem Haus geht ... Gleichzeitig, ich formuliere jetzt eher vorsichtig, "schreiben" Sie aber weit an meinem Anliegen vorbei. Ich versuche no...

Re: After Corona Club: Gesprächsformat mit Anja Reschke

28. Mai 2020, 20:48

Sehr geehrter Herr Adams, Sie haben in Ihrer Mail die gesamte Berichterstattung kritisiert. Auf welche Sendungen, gar welchen Sender Sie sich genau beziehen, konnte ich aus Ihrem Schreiben nicht herauslesen. Da Sie aber im Betreff den After Corona Club erwähnen, erlaube ich mir, als dafür Zuständige...

After Corona Club: Gesprächsformat mit Anja Reschke

28. Mai 2020, 20:46

Betreff: Fwd: https://www.ndr.de/kultur/After-Corona-Club-mit-Julia-Ebner,ebner104.html Datum: Tue, 12 May 2020 15:51:25 +0200 An: ndr@ndr.de, internet@ndr.de Sehr geehrte Frau Reschke, sehr geehrter Herr Knuth, sehr geehrter Herr Rasmussen, sehr geehrte Damen und Herren, es ist schon sehr erschreck...

Re: Von Wirrköpfen, Spinnern, Corona-Kritikern...

28. Mai 2020, 20:40

An: Intendanz <Intendanz@swr.de> Sehr geehrter Professor Dr. Gniffke, besten Dank für Ihre Antwort. Allerdings, mit Verlaub, halte ich Ihr Plädoyer "Artikel 5 auch für Journalisten" für mehr als fragwürdig. Ihre Anstalt benutzt das jedem gegebene Recht auf Artikel 5 - kein Einwand meinerse...
Nächste

Zurück zur erweiterten Suche