Aktuelle Zeit: 25. März 2019, 21:59


T.: Straßburg-Attentat: Frz. Regierung versucht, die Proteste der Gelbwesten zu stoppen.

Das "Forum der toten Kommentare" beinhaltet Meinungsäußerungen, welche es nicht bis zur Veröffentlichung geschafft haben.
  • Autor
  • Nachricht
Offline

Kritischer Hörer

  • Beiträge: 712
  • Registriert: 10. Dezember 2015, 12:16

T.: Straßburg-Attentat: Frz. Regierung versucht, die Proteste der Gelbwesten zu stoppen.

Beitrag16. Dezember 2018, 15:50

https://meta.tagesschau.de/id/140171/attentaeter-von-strassburg-war-wohl-anhaenger-des-is
16.12.2018 - 11:01 | Attentäter von Straßburg war wohl Anhänger des IS
Die französische Regierung versuchte das Attentat zu benützen,
um die Proteste der Gelbwesten zu stoppen.
Die Regierung sollte klar unterscheiden zwischen Aufklärung des Verbrechens - und dabei auch die Rolle der Geheimdienste und der Polizei unter die Lupe nehmen - und den Protesten der Gelbwesten gegen ihre verfehlte Politik.


Anmerkung: Die Tagesschau sollte ihre eigenen Meldungen lesen, bevor sie zensiert. Macron hatte ausdrücklich mit Hinweis auf das Attentat die Gelbwesten aufgefordert, nicht zu demonstrieren!

Zurück zu "Eine Zensur findet nicht statt."

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 9 Gäste

cron