Aktuelle Zeit: 16. August 2018, 10:30


Propaganda: Islamisten und Rechtspopulisten - unsere Regierung?

Antwort erstellen


Um automatische Eingaben zu unterbinden, müssen Sie die beiden angezeigten Wörter in das untenstehende Feld eingeben.
Smilies
:D :) ;) :( :o :shock: :? 8-) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :geek: :ugeek:
BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet
Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Propaganda: Islamisten und Rechtspopulisten - unsere Regierung?

Propaganda: Islamisten und Rechtspopulisten - unsere Regierung?

Beitrag von Kritischer Hörer » 14. Mai 2018, 21:41

https://meta.tagesschau.de/id/133691/islamisten-und-rechtspopulisten-in-der-propaganda-vereint
27.04.2018 - 08:47 | Islamisten und Rechtspopulisten: In der Propaganda vereint
Wo ist der Unterschied zu unserer Regierung?
"Sowohl Islamisten als auch Rechte verwenden gezielt Schlüsselbegriffe, um ihre Narrative - also ihre Weltsicht - in der Bevölkerung zu verankern."
Genau so versucht in meinen Augen die Bundesregierung ihre Sicht durchzusetzen.
Mutmaßungen werden immer wieder wie Fakten vermittelt, so dass am Schluss bei einem Großteil der gewünschte Eindruck entsteht.

Beispiel: Völkerrechtswidrige Angriffe werden nicht verurteilt, sondern sogar gerechtfertigt - trotz entgegenstehendem wissenschaftlichen Gutachten aus dem Bundestag.
Propaganda heißt, das unzutreffende Narrativ oft genug wiederholen.

Nach oben

cron