Aktuelle Zeit: 14. Oktober 2019, 09:26


BBC interviewt einen Maidan-Scharfschützen

  • Autor
  • Nachricht

Telekinese

BBC interviewt einen Maidan-Scharfschützen

Beitrag12. Februar 2015, 20:05

Der Politikwissenschaftler Ivan Katchanovski hat ja schon bewiesen, das die Scharfschützen auf dem Maidan vom rechten Sektor kamen.
Jetzt hat der BBC ein Interview mit einen Scharfschützen veröffentlicht, inklusive Fotos. Somit bestätigt der BBC ganz offiziell die Forschungen von Ivan Katchanovski.

Quelle:
http://www.bbc.com/news/magazine-31359021

P.S. Davon werden die deutschen Medien, weder Print noch Fernsehen, ihre Kunden bestimmt nicht unterrichten.
Offline
Benutzeravatar

2889

  • Beiträge: 65
  • Registriert: 1. Dezember 2014, 20:52

BBC interviewt einen Maidan-Scharfschützen

Beitrag14. Februar 2015, 19:43

In der ARD-Sendung Monitor gab es bereits im April 2014 eine Untersuchung zum Thema „Todesschüsse auf dem Maidan“.

Das Neue im BBC-Beitrag ist aber, dass jetzt eine konkrete Person benannt wird, auf die ein starker Verdacht der (Mit-)Täterschaft fällt: Andrij Parubij.

Er war der „Kommandant des Maidan“, wobei er eng mit dem Führer des Rechten Sektors, Dmytro Jarosch, kooperierte.
Aus der BBC-Sendung geht hervor, dass er eine Gruppe von „seinen besten Leuten“ in das Kiewer Konservatorium geschickt hat, von wo aus Scharfschützen auf die Demonstranten und auf Polizisten geschossen haben. Angeblich geschah dies, um zu kontrollieren, wer dort schießt, man hätte aber niemanden angetroffen. Nachweislich sind aber zur selben Uhrzeit immer weiter Schüsse von dort gefallen. Hat Parubij die Schützen gedeckt oder waren „seine besten Leute“ eben gerade diese Schützen ?

Andrij Parubij war Gründungsmitglied der rechtsextremen Partei Swoboda, später dann Mitglied in der Timoschenko-Partei und jetzt ist er in der Partei von Ministerpräsident Jazenjuk.
In der „Übergangsregierung“ Jazenjuks, die nach dem Sturz des Präsidenten Janukowitsch etabliert wurde, war er Vorsitzender des Nationalen Sicherheits- und Verteidigungsrates von Februar bis August 2014 und leitete die Operationen gegen die Aufständischen im Osten der Ukraine.
Aktuell ist Parubij Stellvertretender Präsident im ukrainischen Parlament.

Wikipedia-Artikel über Andrij Parubij:
http://de.wikipedia.org/wiki/Andrij_Parubij
http://en.wikipedia.org/wiki/Andriy_Parubiy

ARD-Sendung Monitor Nr. 660 vom 10.04.2014:
http://www1.wdr.de/daserste/monitor/sendungen/maidan118.html

Zurück zu Russland- und Ukraineberichterstattung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste