Aktuelle Zeit: 14. Juli 2020, 08:26


Haben Sie schon einmal etwas von der Deagel-Liste gehört?

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Maren

  • Beiträge: 6379
  • Registriert: 31. Januar 2014, 21:01
  • Wohnort: Leipzig

Haben Sie schon einmal etwas von der Deagel-Liste gehört?

Beitrag5. Januar 2020, 00:42

Wer hat davon schon mal gehört und was soll man davon halten?

Haben Sie schon einmal etwas von der Deagel-Liste gehört? Wer genau wer hinter dieser Liste steckt, ist nicht völlig geklärt. Bekannt hingegen ist, dass zu ihren Urhebern diverse Geheimdienste und das Militär zählen. Für Deutschland prognostiziert Deagal bis 2025 einen Bevölkerungsrückgang um 60 Prozent.

https://connectiv.events/neue-zahlen-de ... n-drittel/

Das ist eine Hausnummer, die bei weitem nicht mehr durch die normale demographische Entwicklung zu erklären ist. Sollte die Prognose eintreffen, müsste es wahlweise oder in Kombination zu einem neuen Weltkrieg, Pandemien, extremen Hungersnöten, Bürgerkriegen, dem totalen Zusammenbruch des Wirtschaftssystems oder eben Massen-Selbsttötungen kommen.

In anderen großen Industriestaaten soll es angeblich ähnlich zugehen, teilweise sogar noch ruppiger. Aber was ist dran an derartigen Prognosen und wie haben sie sich in der Vergangenheit geschlagen. Sie lesen es hier:

http://www.konstantin-kirsch.de/2017/08 ... liste.html

Angesichts dieser hohen Treffsicherheit drängt sich eine Schlussfolgerung geradezu auf: Da auch die Geheimdienste
nicht über eine Glaskugel verfügen, dürfte es sich bei der Deagel-Liste um eine Art sich selbsterfüllender Prognosen handeln. Anders formuliert: Die Ersteller dieser Liste scheinen bei der Erfüllung ihrer Prognosen selbst ihre Finger im Spiel zu haben. Ein in der Tat schauerlicher Gedanke, zu dem es aber kaum eine sinnvolle Alternative gibt. Es ist an der Zeit, die Verfasser der Liste zur Herausgabe der Grundlagen ihrer „Forschung“ zu bringen!

Zurück zu Worüber öffentlich-rechtliche Sender nicht berichten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron