Aktuelle Zeit: 7. Dezember 2022, 04:44


Die Suche ergab 6876 Treffer

Zurück zur erweiterten Suche

  • Autor
  • Nachricht
Maren

ZDF-Faktenchecker am Limit

12. Oktober 2022, 14:16

ZDF-Faktenchecker am Limit: Warum man keinesfalls mutmaßen darf, die USA könnten es gewesen sein 3. 10. 2022 | Das ZDF setzt sich mit der These auseinander, die USA könnten für die Sabotage der Gaspipelines Nordstream 1 und 2 von Russland nach Deutschland verantwortlich sein. Weil es angesichts der...

Re: Programmbeschwerde gegen die Sendung Rabiat: Besser leben ohne Kinder?

12. Oktober 2022, 09:43

Sehr geehrter Herr Othersen, vielen Dank für die ausführliche und qualifizierte Antwort auf meine Programmbeschwerde. Leider haben Sie aber einen zentralen Kritikpunkt nicht beantwortet. Es geht um die fehlende Auseinandersetzung des Kinderwunsches oder der Kinderlosigkeit bei Personen mit Migration...

Re: Programmbeschwerde gegen die Sendung Rabiat: Besser leben ohne Kinder?

11. Oktober 2022, 11:18

Inzwischen traf die Antwort der Programmverantwortlichen ein. Frau Dr. Gerner bedankt sich bei dem Beschwerdeführer für die kritische Auseinandersetzung mit Programminhalten, sieht jedoch den gesetzlichen Auftrag nicht verletzt. Sehr geehrter Herr Küllig, anbei sende ich Ihnen im Auftrag von Frau Dr...
Maren

Re: Bücherecke

10. Oktober 2022, 19:00

Die vierte Gewalt – Wie Mehrheitsmeinung gemacht wird, auch wenn sie keine ist Bestseller Das erste gemeinsame Buch der beiden Bestseller-Autoren Richard David Precht und Harald Welzer: Wie Massenmedien die Demokratie gefährden Was Massenmedien berichten, weicht oft von den Ansichten und Eindrücken ...
Maren

Re: Tagesschau - Angriff auf Donezk

10. Oktober 2022, 17:36

Ihre Programmbeschwerde vom 14.06.2022 und weiteres Schreiben vom 28.06.2022 über den Beitrag zum Angriff auf die ostukrainische Stadt Donezk in der Tagesschau am 13.06.2022 Der Rundfunkrat hat sich in seiner Sitzung am 23.09.2022 mit Ihrer Beschwerde befasst. Dem vorangegangen war eine ausführlich...

Anfrage zur Methodik ARD Deutschland-Trend

10. Oktober 2022, 11:09

Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe bei Ihrer letzten Erhebung einen Widerspruch zu der am 6. Oktober veröffentlichten ARD Deutschland-Trend-Erhebung festgestellt. Wie können Sie sich erklären, dass beim ZDF-Politbarometer 70 Prozent der Befragten trotz erhöhter Preise der Meinung sind, dass die...

Re: Programmbeschwerde gegen die Sendung Rabiat: Besser leben ohne Kinder?

9. Oktober 2022, 18:54

Nachgehakt beim Chef: Sehr geehrter Herr Schraven, die Antwort Frau Seime befriedigt mich in nicht. Es ist ein wesentlicher Bestandteil meiner Programmbeschwerde, herauszustellen, dass die in dem Beitrag zitierte Studie wissenschaftlich nicht korrekt wiedergegeben wurde. Der Rechercheaufwand ist ger...

Krieg der Sternchen – Die Debatte um gendergerechte Sprache

9. Oktober 2022, 18:21

Beinahe gelungene Dokumentation Zur besten Tageszeit um 19:20 Uhr, hat 3sat am Samstag, den 8. Oktober, eine ältere, nun überarbeitete Dokumentation gezeigt: „Krieg der Sternchen – Die Debatte um gendergerechte Sprache“. Lohnt sich der Besuch der Mediathek, oder haben wir alle Argumente für und geg...
Maren

Re: Bücherecke

8. Oktober 2022, 21:41

So viele haben mitgemacht. Sind zu Tätern geworden. Haben unbescholtene Bürger mit Hass und Gewalt überzogen, sie ihrer Freiheit beraubt. Haben kontrolliert, bedroht, gezwungen und bestraft. Gehetzt, gespalten, entmenschlicht und traumatisiert. Kritiker zu Staatsfeinden erklärt. Politiker, Journalis...
Maren

Re: Programmtipps/Sehenswertes

1. Oktober 2022, 13:06

Der blaue Planet ist ein Song aus dem gleichnamigen Album der deutschen Rockgruppe Karat aus dem Jahr 1982. Er erschien gleichzeitig in beiden Teilen Deutschlands und die Apokalypse ist sein Thema, Jesaja 24 Vers 1-6. „Siehe, der Herr verheert und verwüstet die Erde, er verändert ihr Gesicht“. Vom G...
Maren

Putins Beitrittsrede

1. Oktober 2022, 12:45

Der russische Präsident Wladimir Putin hat in einer großen Rede zum Beitritt der vier neuen Gebiete den Westen als globalen Diktator an den Pranger gestellt. Sein Auftritt war aber weder Kritik noch bloße Kampfansage, er war eine komplette Abrechnung mit der westlichen Hegemonie. Wladimir Putin hat ...

Re: DLF - DLF-Interview mit Bundeskanzler Olaf Scholz

25. September 2022, 19:55

20.09.2022 Sehr geehrter Herr Küllig, hiermit bestätige ich den Eingang Ihrer Beschwerde im Gremienbüro von Deutschlandradio. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Bearbeitung und Beantwortung einige Zeit in Anspruch nehmen können. Mit freundlichen Grüßen Deutschlandradio Gremienbüro Hörfunk- &...

Rede von Russlands Aussenminister Lawrow vor dem UN-Sicherheitsrat

25. September 2022, 13:41

Rede von Russlands Aussenminister Lawrow vor dem UN-Sicherheitsrat im Wortlaut Sehr geehrte Frau Präsidentin! Exzellenzen, Kolleginnen und Kollegen, soweit ich weiß, wurde das heutige Treffen durch den Wunsch einiger Delegationen motiviert, das Thema „Straflosigkeit“ in der Ukraine zu erörtern. Ich...

Re: Anfrage an Bundesinnenministerin Nancy Faeser zum aktuellen Verfassungsschutzbericht

24. September 2022, 16:32

Antwort:
Maren

Re: Bücherecke

21. September 2022, 19:55

Erschreckender als Orwell Die Natur der Propaganda besteht nach dem großen Philosophen Jacques Ellul in der Anpassung des Individuums an eine Gesellschaft, die darauf abzielt, das Individuum dienstbar und konform zu machen. „Mit der Logik, die ein großartiges Instrument des französischen Denkens is...

DLF - DLF-Interview mit Bundeskanzler Olaf Scholz

20. September 2022, 20:44

Deutschlandradio z. Hd. Herrn Intendanten Stefan Raue Raderberggürtel 40 50968 Köln Programmbeschwerde gegen DLF-Interview mit Bundeskanzler Olaf Scholz im Gespräch mit Stephan Detjen vom 18.09.2022 https://www.deutschlandfunk.de/bundeskanzler-olaf-scholz-spd-102.html Insta.JPG Sehr geehrter Herr Ra...

Re: Programmbeschwerde gegen die Sendung Rabiat: Besser leben ohne Kinder?

19. September 2022, 20:41

Wo sind die Faktenfinder, wenn man sie braucht? Am 2022-09-15 17:15, schrieb Torsten Küllig an faktencheck@correctiv.org Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe am Montag die beigefügte Programmbeschwerde an die Intendantin von Radio Bremen geschickt. Der Inhalt der Programmbeschwerde ist nicht unb...

DLF: "2008 wurde Georgien von Russland überfallen"

17. September 2022, 14:11

An: 'hoererservice@deutschlandradio.de' <hoererservice@deutschlandradio.de> Betreff: Deutschlandfunk am 22.3.2022: Barbara Schmidt-Mattern interviewt Nino Haratischwili https://www.deutschlandfunk.de/interview-mit-schriftstellerin-nino-haratischwili-zum-krieg-in-der-ukraine-dlf-5f910ec1-100.html Seh...
Maren

Re: Was andere "Einzelkämpfer" tun

16. September 2022, 21:30

Better Way Conference – Die Medienkonferenz Bei der Better Way Conference stehen medizinische und gesellschaftliche Fragen im Mittelpunkt, doch es geht auch um alternative Medien, die häufig erst als Reaktion auf Berichte über „die Pandemie“ entstanden sind. Nach der ersten Konferenz im Mai 2022 in...

Quark(s) über Benzinverbrauch

14. September 2022, 20:51

In einem Tweet hat die Quarksredaktion propagiert, dass sich bei einer Reduzierung der Richtgeschwindigkeit auf Autobahnen von 130 auf 100 km/h der Treibstoffverbrauch von 1,7 Mrd. Liter auf ca. 600 Mio. Liter reduzieren lässt. https://web.archive.org/web/20220914092700/https://twitter.com/quarkswdr...

Programmbeschwerde gegen die Sendung Rabiat: Besser leben ohne Kinder?

13. September 2022, 19:54

Radio Bremen z.Hd. Intendantin Dr. Yvette Gerner Diepenau 10 28195 Bremen Programmbeschwerde gegen die Sendung Rabiat: Besser leben ohne Kinder? Mo., 22.08.22 | 23:35 Uhr Das Erste, produziert von https://sendefaehig.com Weiterhin bis August 2023 verfügbar unter: https://www.daserste.de/information/...

Re: Stellungnahme Griechenlandberichterstattung 2015

11. September 2022, 22:10

Ergänzung. Diese Antwort aus der Publikumsredaktion wurde seinerzeit an einen Mitstreite r gesendet. Es wurde versäumt, ihn der Vollständigkeit halber zu veröffentlichen, da er nicht an uns als Verfasser des Medienprojektes (wir hatten die Arbeit nie als wissenschaftliche Studie bezeichnet) gerichte...

Re: Anfrage zu geplanten Maßnahmen der EU zu Spitzenzeiten

8. September 2022, 18:40

Von: mdr-aktuell-radio-hoererpost Gesendet: Donnerstag, 8. September 2022 16:50 Sehr geehrter Herr Küllig, Sie haben Recht, wir haben die Nachricht wegen eines Übersetzungsfehlers einer Nachrichtenagentur ändern müssen. In der zuerst vorliegenden Quelle (Reuters) war zunächst von "rationiert&qu...

Anfrage zu geplanten Maßnahmen der EU zu Spitzenzeiten

8. September 2022, 18:39

An: mdr-aktuell-radio-hoererpost <mdr-aktuell-radio-hoererpost@mdr.de> Betreff: Anregungen und Fragen an die Redaktion Sehr geehrte Damen und Herren, gestern (7.9.) haben Sie in den Nachrichten zwei unterschiedliche Versionen einer Meldung gesendet. Die sich auf das von der EU-Kommissionspräsidentin...

Re: MDRaktuell: „Schwere Waffen für die Ukraine“

4. September 2022, 20:56

Ausführliche Antwort vom MDR:

220822-OS-Köhler-AW-BRF.pdf
(1.44 MiB) 124-mal heruntergeladen
VorherigeNächste

Zurück zur erweiterten Suche