Aktuelle Zeit: 30. November 2021, 22:47


Covid-19-Impfstoffe: Ethische, rechtliche und praktische Erwägungen.

Hier veröffentlichen wir externe Programmbeschwerden mit freundlicher Genehmigung der Beschwerdeführer. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die in den Beschwerden thematisierten Anliegen ausschließlich in der Verantwortung der jeweiligen Beschwerdeführer liegen und diese nicht automatisch die Meinung der Forenbetreiber wiederspiegeln.
  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Maren

  • Beiträge: 6665
  • Registriert: 31. Januar 2014, 21:01
  • Wohnort: Bonn

Covid-19-Impfstoffe: Ethische, rechtliche und praktische Erwägungen.

Beitrag6. November 2021, 18:06

Sehr geehrte Publikumskonferenz,

der Europarat hat am 27.01.2021 eine Resolution verabschiedet. Beschluss 2361 (2021)

Covid-19-Impfstoffe: Ethische, rechtliche und praktische Erwägungen.

Darin ist unter anderem zu lesen: 7.3.1 Sicherzustellen, dass die Bürger darüber informiert werden, dass die Impfung nicht vorgeschrieben ist und niemand unter politischem, sozialem oder sonstigem Druck steht, sie impfen zu lassen wenn sie dies nicht wünschen.

und: 7.3.2.: Sicherzustellen, dass niemand wegen Nicht-Impfung, möglicher Gesundheitsrisiken oder Nicht-Impfwunsch diskriminiert wird.

und: 7.1.2.: Sicherzustellen, dass die für die Bewertung und Zulassung von Impfstoffen gegen Covid-19 zuständigen Aufsichtsbehörden (z.B. die StiKo..... Anmerkung von mir) unabhängig und vor politischem Druck geschützt sind.

Ich habe den DLF-Hörerservice angerufen und darauf angesprochen ob ihnen diese Resolution bekannt sei und ob sie die Bürger darüber informieren, wenn ja wann und in welcher Sendung.

Ich bakam eine patzige Antwort in der Lügen wiederholt wurden wie, dass die Krankenhäuser überlastet seien usw.. und dass wir beide unsere Zeit nicht damit verschwenden sollten jetzt darüber eine Grundsatzdiskussion zu führen. Antworten konnte ich dann nicht mehr, denn die Dame beendete ihren Satz damit, dass sie jetzt auflegt.


XXXXXX*

* Der Name des Einsenders ist dem Hörerservice und uns bekannt.

Zurück zu Externe Beschwerden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast