Pentagon bezahlt Internet-Zensoren - Medien

Gesperrt
Benutzeravatar
Maren
Beiträge: 7172
Registriert: 31. Januar 2014, 21:01
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Pentagon bezahlt Internet-Zensoren - Medien

Beitrag von Maren »

Mindestens zwei private Unternehmen erhielten hohe Zuschüsse vom Militär, um Online-Überwachungsinstrumente zu entwickeln, berichtet The Federalist

Das US-Verteidigungsministerium finanziert die privaten Internet-Überwachungsfirmen NewsGuard und PeakMetrics, die dann das Internet nach "Fehlinformationen" durchforsten, um diese zu zensieren und zu verteufeln, berichtete die konservative Nachrichtenseite The Federalist am Freitag.

NewsGuard ist ein privates Unternehmen, das Nachrichtenagenturen nach ihrer "Zuverlässigkeit" und ihrem Ruf, "Unwahrheiten und Fehlinformationen" zu verbreiten, bewertet. Vor einer Anhörung des Kongresses in der vergangenen Woche bezeichnete der Journalist Matt Taibbi das Unternehmen als Teil des "zensurindustriellen Komplexes" und veröffentlichte ein Bild eines Zuschusses des Pentagons in Höhe von 750.000 Dollar an die Firma. Während der Anhörung erklärte der Reporter Michael Shellenberger, dass NewsGuard sein Bewertungssystem verwendet, um Werbeeinnahmen von konservativen Sendern oder anderen "missliebigen Publikationen" abzuziehen.

https://thefederalist.com/2023/03/17/do ... overnment/
Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste