Schlagwort: ARD

Nachrichtenunterdrückung im Monat Juli 2017

Beitrag von Jens Köhler Nachrichtenunterdrückung im Monat Juli 2017 In unseren und auch in den externen Programmbeschwerden, die bei vermuteten Programmverstößen regelmäßig an ARD, ZDF und DLF gesendet werden, wird des Öfteren bemängelt, dass wichtige Kontextinformationen unterschlagen werden, sodass das

Veröffentlicht in News Getagged mit: , , ,

Berichterstattung zur Plenardebatte zum „Netzwerkdurchsetzungsgesetz“

Haushoch überlagert von der Abstimmung über die „Ehe für alle“ hat der Bundestag am 30.06.2017 das sogenannte Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) mit den Stimmen der großen Koalition und gegen die Stimmen der Linksfraktion und eines Unionsabgeordneten beschlossen. Für unsere Beschwerde wird es

Veröffentlicht in News Getagged mit: , , , ,

Die ARD und der Kampf gegen das Doping im Sport

Halbwahrheiten, Doppelstandards und Verschweigen – Die ARD und der Kampf gegen das Doping im Sport von Volker Bräutigam & Friedhelm Klinkhammer Es waren stets Sportfunktionäre der DDR, die als Übeltäter des systematischen Dopings angeprangert und gegen die auch Strafprozesse geführt

Veröffentlicht in News Getagged mit: , , , , ,

Schreiben an den NDR-Rundfunkrat – Verzerrte Berichterstattung zum AfD-Parteitag

Quelle Beitragsbild: Google – ZDF heute Norddeutscher Rundfunk Gremienbüro Rothenbaumchaussee 132 20149 Hamburg Programmbeschwerde „Verzerrte Berichterstattung zum AfD-Parteitag“ Sehr geehrte Damen und Herren Rundfunkräte, ich nehme Bezug auf die Programmbeschwerde „Verzerrte Berichterstattung zum AfD-Parteitag“ innerhalb der Berichterstattung von ARD-aktuell –

Veröffentlicht in News Getagged mit: , , ,

Folgen des Syrienkrieges und Aktionsplan über NATO-Beitritt der Ukraine

Beitragsbild: syria-child-ESIA-cover Der sogenannte Nachrichtenwert wird je nach „Lehrbuch“ nach bestimmten Faktoren zur Bewertung und Auswahl, wie Vielfalt, Aktualität, Relevanz, Einfluss, Nutzen, Faktizität, Visualität, Reichweite, Schaden, Prominenz… gewichtet. Natürlich ist es in der Kürze der einzelnen Formate nicht möglich, die

Veröffentlicht in News Getagged mit: , , , ,

Die abgehobene Tagesthemen-Berichterstattung

Quelle Beitragsbild: Screenshot Google Die abgehobene Tagesthemen-Berichterstattung Februar 2017 Angeregt von der Harvard-Studie über die Anti-Trump-Tendenzberichterstattung der Mainstream-Medien haben Friedhelm Klinkhammer und Volker Bräutigam, die Tagesthemen-Ausgaben im Februar 2017 auf ihre Schlagseite hin untersucht. Sie sehen ihre statistischen Ergebnisse nicht

Veröffentlicht in News Getagged mit: , ,

Programmbeschwerde: Steuerkonzept der LINKEn

Bildquelle: Screenshot Tagesschau „Falschinformationen verbreiten sich online in Windeseile. Gezielt eingesetzt können sie zur Desinformation genutzt, Wahlabsichten manipuliert werden. Diese Sorge treibt nicht nur Politiker vor der Bundestagswahl um. Der Bundeswahlleiter Dieter Sarreither sieht eine reale Gefahr durch gefälschte Nachrichten

Veröffentlicht in News Getagged mit: , , ,

Programmbeschwerden von F. Klinkhammer und V. Bräutigam

Bildquelle: KenFM Es ist unmöglich, die gesamte Bandbreite der Desinfomation, der Auslassungen, der Falschberichte und der parteiischen Hofberichterstatung zu erfassen, welche die deutsche Medienlandschaft für ihre Rezpienten bereit hält. Aber es war auch noch nie so einfach wie heute, sich

Veröffentlicht in News Getagged mit: , , , , , , , ,

Nachrichtenunterdrückung im Monat April

Nachrichtenunterdrückung im Monat April 2017 Beitrag von Jens Köhler In unseren und auch in den externen Programmbeschwerden, die bei vermuteten Programmverstößen regelmäßig an ARD, ZDF und DLF gesendet werden, wird des Öfteren bemängelt, dass wichtige Kontextinformationen unterschlagen werden, sodass das

Veröffentlicht in News Getagged mit: , ,

ARD-Faktenfinder – Russland spricht von Märchen

Beitragsbild: Screenshot Google Der ARD-Faktenfinder ist schon in diversen medienkritischen Blogs und Kommentaren beleuchtet worden. Was dort teilweise an Fakten „gefunden“ wird, ist wenig spektakulär. Einzelne personifizierte Faktenfinder fallen innerhalb ihrer eigenen journalistischen Recherche- und Reportageleistungen nicht durch besondere Faktentreue,

Veröffentlicht in News Getagged mit: , ,